Menü

abhijit bossotto

personal thoughts in an impersonal world

Was der Schlumpf wohl will?

Ich frage mich ja, was gewissen Schweizer Schlümpfen die Festnahme des berühmten Regisseurs Roman Polanski in Zürich wirklich gebracht hat. Auch wenn ich etwas gegen den Missbrauch von Kindern habe. Was hier geschieht, grenzt an eine tragische Komödie…

Halb oder Ganz?

Erstaunlich ist, dass es angesichts der massiven Verfehlungen von Widmer-Schlumpf und der zahlreichen Differenzen, die es zwischen ihr und der Landespartei gibt, bei der Berner SVP kaum Widmer-Schlumpf kritische Stimmen zu hören gibt. Ob das etwas mit dem fraktionslosen Abweichler und halben SVP-Bundesrat Samuel Schmid oder Ursula Haller zu tun hat?

Im sogenannten „Blog“ morgarten.info mal wieder gefunden und herzhaft gelacht. Man kann sich ja auch immer selber disqualifizieren… Weitere, qualitativ hochstehende Ergüsse ^^, finden sich im Artikel – und natürlich auch im Blog selber :)

(Wer Ironie im Artikel findet, hat gewonnen. Er darf nun auf die Autobahn spielen gehen. ^^)

Unterstützung für Widmer-Schlumpf

Auch wenn es die SVP immer noch nicht begriffen hat: Bundesrätin Widmer-Schlumpf wurde rechtens gewählt. Damit können sich aber die Blocher-Getreuen nicht abfinden.

Deshalb findet am kommenden Freitag 11. April 2008 zwischen 14.00-15.30 Uhr in Bern auf dem Bundesplatz eine Solidaritätskundgebung für Eveline Widmer-Schlumpf statt. Organisiert wird die Kundgebung von alliance F – Bund Schweizerischer Frauenorganisationen.

Protestkundgebung in Bern (PDF, 140KB) / Weitere Informationen…