Menü

abhijit bossotto

personal thoughts in an impersonal world

Und es funktioniert!

Offenbar funktioniert MarsEdit nun doch so, wie ich es mir wünsche.

Und nun gehört eine Lizenz von MarsEdit mir. Etwas, was ich an MAC OS X – Programmen so liebe: Sie sehen schon optisch sehr, sehr gut aus :) MarsEdit bildet hier keine Ausnahme.

MarsEdit – Blogsoftware für den Mac

Eigentlich habe ich ja vor längerer Zeit einmal Ecto installiert, um mein Blog bequem vom Mac per Software mit Beiträgen zu füttern. Ecto ist ja ganz in Ordnung. Aber eben nicht mehr.

Heute bin ich zufälligerweise auf MarsEdit gestossen, welches mehr meinen Bedürfnissen entspricht und eine tolle Oberfläche hat. Das Programm kostet zwar 29.95 USD, aber für so einen Preis erhält man schon etwas und bei den derzeitigen Kursen stellt das eine leicht zu verschmerzende Investition dar.

Einen Bug habe ich aber entdeckt: Immer, wenn ich einen Beitrag sichere und damit zum Server übertrage, verabschiedet sich MarsEdit immer… Schade… Mal sehen, ob ich eine Lösung finde.

hmm…