Ich habe bereits zu Windows-Zeiten von so genannten Desktop-Blog-Tools gehört. Diese dienen eigentlich nur dem