Seit einiger Zeit sehe ich mir gerne die Krimis auf ARD an. Insbesondere «Tatort» (Wikipedia Infos) mag ich. Erfreulich, dass es nun einen kleinen, audiomässigen Ableger der äusserst erfolgreichen Krimiserie gibt: «radio tatort».

Dabei handelt es sich um eigenständig produzierte, ca. 50 Minuten lange Hörspiele mit jeweils eigenen Fällen und Ermittlern. Diese werden jeweils von den ARD-nahen Sendern übertragen und können jeweils auch im Internet angehört bzw. heruntergeladen werden.

Es sind keineswegs geschnittene Tonspuren zu hören. Der erste gesendete Fall «Der Emir» macht einen – sowohl technisch hervorragend umgesetzten – reifen Eindruck und macht Lust auf mehr.

Weitere Infos finden sich bei domanske.de (via powerbook blog)

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ich bereits seit der ersten Folge des «Radiotatortes» in vollen Zügen genossen habe und auch die zweite Folge meine Begeisterung […]

  2. […] Woche habe ich die zweite Folge des RadioTatortes auf Bayern 2 […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.