Widerlich.

In Deutschland herrscht wieder einmal Wahlkampf und ähnlich wie hier in der Schweiz wird auch dort mit Ausländern Stimmungshetze betrieben. Anders als die Schweiz, hat Deutschland jedoch ein schweres, historisches Erbe zu tragen. Eigentlich, müsste man meinen, würden die deutschen Politiker darauf Rücksicht nehmen. Weit gefehlt.

CSU Wahlplakat

Quelle: http://www.josef-schmid.info/

Original findet sich hier: http://www.josef-schmid.info/

Gefunden im Design-Tagebuch. Und richtig, es ist ein Tiefpunkt…

5 Comments

Busfahrer Uwe 10. Januar 2008

Sagt mal, seid ihr jetzt alle für TÄTERschutz oder für OPFERschutz und Gerechten Strafen?

Wir reden hier nicht von Jugendlichen die mal eine Packung Kaugummi klauen sondern die auf brutalste Art und Weise Verbrechen begehen und dafür mit Bewährungen davonkommen.


Uwe, ich lasse deinen Beitrag hier so stehen. Auch wenn du ihn in zig anderen Blogs ebenfalls veröffentlicht hast.

Ivy 11. Januar 2008

Überaus bitter… sowohl für mich als Ausländerin wie auch als Mensch der seine Wahlheimat liebt…

Abhijit Mirco Bossotto 11. Januar 2008

wenn man auf solche methoden zurückgreifen muss, hat man bereits verloren.

Ali Mente 13. Januar 2008

Deutschland hat mit der Vergangenheit unter dem Österreicher abgeschlossen!!!

Comments closed