Musikalische Genitalien…

Tja, man kann offenbar aus allem Musik machen…