Tja, es gibt Eltern, die haben ihre Kinder im Griff. Andere haben das nicht. Wie gut, dass es für solche Fälle Experten gibt :-)