SonyEricsson und Windows Vista

Tja, offenbar funktioniert noch nicht alles so, wie ich es möchte. Ich kann mein SonyEricsson K800i nicht mit Windows Vista in Einklang bringen. Komisch. Und natürlich ist das schade. Zum Glück habe ich ja noch meinen Laptop, mit dessen Hilfe ich meine ganzen wertvollen Daten (insbesondere SMS-Nachrichten) speichern und somit sichern kann. Ansonsten wäre ich wohl ein wenig aufgeschmissen.
Laut einem Bericht auf dieser Webseite , soll SonyEricsson erst im zweiten Quartal daran denken, einen funktionierenden Treiber und eine funktionierende PC Suite auf den Markt zu werfen. Sehr schade.

5 Comments

Arne 20. Februar 2007

Hm, das ist natürlich mistig. Mein Samsung D900 lief auf Anhieb mit Vista… also nach der Installation der Samsung-Suite. Keinerlei Probleme. Die Hersteller sind aber auch naiv und vor Allem arrogant was die Entwicklung der Treiber angeht. Siehe auch NVidia oder etliche Druckertreiber… und AVM!

Enrico 8. Mai 2007

Hallo!

Solltest du dein Problem noch nicht gelöst bekommen haben: Die Treiber lassen sich auch unter Vista installieren. Warnhinweis bei der Installation nicht beachten. Als Software nimm lieber den “MyPhone Explorer” Link: http://www.fjsoft.at/ Ist um einiges besser, als die Original-Software. Treiber bekommst du ohne Software bei SE-World.

Gruß Enrico

Enrico 8. Mai 2007

Hallo!

Ich noch mal: Zur Not kann ich dir die Treiber per Mail schicken…ca. 1,30 MB.

gruß von hier nach da

Abhijit Mirco Bossotto 11. Mai 2007

Hallo Enrico,

ich habe das Problem anders gelöst: Habe wieder Win XP installiert :-) Aber danke für deinen guten Tipp!

Comments closed