Menü

abhijit bossotto

personal thoughts in an impersonal world

Fazit.

Übrigens… Dieses Blog läuft bereits seit knapp 290 Tagen und wird am kommenden 23. Mai 2007 genau 1 Jahr alt. Ich habe mir für dieses Datum etwas ganz Besonderes ausgedacht. Keine Angst, es gibt keine Leichen oder zerstückelte, kleine, blonde Mädchen auf einem Geburtstagskuchen verteilt. So was passt nicht und schmecken würde es ohnehin nicht. Es weiss ja niemand, wie viel Antibiotika diese armen Dinger zu sich genommen haben – oder, vielmehr: wie viele Hormon- und Antibabypillen.

Aber im Ernst: Nach vielen Durststrecken und teilweise wochenlanger Abwesenheit finde ich erst jetzt so richtig zu meinem Blog. Es ist eine zwiespältige Beziehung. Wie zwei Liebende, die sich erst so richtig finden müssen. Oder halt wie der «Widerspenstigen Zähmung».

Ich werde mich in den nächsten Tagen bemühen, einige, weitere – hoffentlich interessante – Artikel online stellen zu können.