Nun ist sie endlich da: Mein kleines, süsses Hundewelpen. Altesse. Seit Samstagnachmittag hält sie mich und den gesamten Haushalt auf Trab und entdeckt jeden Tag etwas neues zum Spielen – oder vielmehr zum Zerbeissen…
Sie erhellt mein Gemüt von Tag zu Tag und so habe ich immerhin etwas, was mir den Abend verschönert, wenn ich wieder aus meinem Arbeitsleben zurückkomme. Ich werde mich bemühen – trotz Hund und Zeitnot – ab und zu noch etwas zu schreiben… Solange mir die Kleine nicht die Kabel durchbeisst…