Stöckchen kam gefolgen…

Da Christian aus Wien dachte, seinen grossen Herrscher und Imperator – kurz gesagt: GOTT – mit einem Stock zu belästigen :-) Will ich mir nun die Zeit für eine Niederschmetternde, stilistisch perfekte, durchdachte, witzige, geile Antwort nehmen:

Natürlich habe ich KEINEN Lieblingsort. Es gibt allerdings eine Person, bei welcher ich mich sehr wohl fühle.

Tja, Pech gehabt. Ein anderes mal wieder gern. Stock geht Return an den Sender :-)

One Comment

Christian in Wien 27. Januar 2007

Gut, und der Sender verbrennt ihn

Comments closed