Tja, Weihnachten steht nun endgültig vor der Türe und so habe ich – der Tradition und Gewohnheit wegen – meinen freien Samstag damit verbracht, einige Weihnachtsgeschenke für meine Familie und einige wenige Freunde zu besorgen.

An mich selber habe ich natürlich auch schön gedacht und habe mir eine neue Maus besorgt. Obwohl ich ziemliche Schmerzen in der Hand habe, funktioniert sie ganz gut und ich bin sehr zufrieden mit ihr.

7 Kommentare
  1. vivec
    vivec sagte:

    Meine Soundkarte ist kaputt. Seit ich den Rechner formatiert habe, funzt sie nicht mehr.
    Frohe Weihnachten, ihr Kreaturen der Finsternis! :D

    Antworten
  2. Christian in Wien
    Christian in Wien sagte:

    na klar, was ollte auch sonst anders sein.

    einsam daheim, und jetzt bin ich wahrscheinlich der einzige der die tastatur nicht bekommt.

    hab ich schon gesagt das ich weihnachten nicht leiden kann?

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. Geschenke – Teil 2…

    Hier die Auflösung, was denn der Abi so alles bekommen hat:
    – DVD-Sets von meiner Schwester (Pulp Fiction und “Sketchup)
    – Eine grosse Stange Nougat (ebenfalls von meiner Schwester)
    – Parfum (von meinen Eltern)
    – Geld (von meinen Eltern)
    – T…

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.