Menü

abhijit bossotto

personal thoughts in an impersonal world

Ein Stock kommt geflogen…

Da wird mir am Morgen schon ein Stück Holz an den Kopf geworden. Nun ja, dann wollen wir das Ding mal bearbeiten… Danke, Diana…

Warum bloggst Du?
Hm, ich lebe, weil ich schreibe und schreibe, weil ich lebe.

Seit wann bloggst du?
Seit 18.05.2006

Selbstportrait
Zynisch-ironischer Optimist, Weltverbesserer und Herrscher über Schwösterreich

Warum lesen deine Leser deinen Blog?
Hm, gute Frage. Das weiss ich nicht. Offenbar gibt’s da so einige, die sich für das, was ich schreibe, interessieren. Komisch, aber wahr…

Welche war die letzte Suchanfrage über die jemand auf deine Seite kam!
Ich werde nicht gesucht – ich werde gefunden!

Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Den, über den Mann und das Mädchen. Ach, den muss ich ja noch schreiben *g*

Mein aktueller Lieblingsblog
Diejenigen, die in meiner Blogwall stehen. Sonst wären sie ja nicht da drin, oder?

Deine Lieblingsband
«Isch `abe gar keine Lieblingsband»

Deine Lieblingsfarbe
Schwarz

Wer bekommt das Stöckchen?
Sven, Achtung Stock!

Neues Handy… neues Glück… :-)

Heute konnte ich mein neues Handy abholen gehen. Es wurde ein SonyEricsson K800i. Ja, das Ding mit der 3,2 Megapixel-Cam. Und ja, man kann auch damit telefonieren. Übrigens klappt auch das Schreiben von SMS…

Eigentlich wollt ich ja heute meinen neuen Computer bestellen gehen. Nur leider war meine gewünschte CPU noch nicht verfügbar und so riet man mir, zu warten. Was ich nun auch tue…

Ich bin gerade dabei, einige Webdesign-Projekte zu beenden und plane, in ein neues Tätigkeitsfeld vorzudringen, sofern es mir die Zeit erlaubt.

Mein Job bei der Lauber IWISA AG in der Abteilung Küchen erfordert meine gesamte Aufmerksamkeit und macht mir eigentlich auch viel Spass. Man lernt den Menschen immer am besten durchs Essen kennen… Schon erstaunlich, was man so kauft, um schöner zu wohnen…

Bei meinem Kollegen, Christian, konnte ich heute nachlesen, dass die Schweizer dass zweitglücklichste Völkchen sind, das hier so herumwuselt. Nun, dem kann ich mich nicht so anschliessen. Ich bin der glücklichste Mensch der Welt… Und das verdanke ich einem bestimmten Menschen… Möge Gott dich beschützen…

Wortspiele…

Machtwort.
Wortmacht.

Lebenslüge.
Lügenleben.