Menü

abhijit bossotto

personal thoughts in an impersonal world

Ohne Worte…

Kommentare

Christian in Wien sagt:

die spinnen die japaner

Princo sagt:

Nee, der Clip ist schon ganz geil, besonders die Schlauchbootszenen kommen gut. Was mich nur interessieren würde: Müssen die Opfer dort auch die Einwilligung zur Ausstrahlung erteilen?

Ich glaub, ich würde denen die Kamera fachgeracht zerlegen, wenn sie das mit mir machen würden. Und ich bin ein sehr friedfertiger Mensch.

Hallo Princo,

ich glaube, die werden für sowas auch noch bezahlt… Zumindest glaube ich nicht, dass die das ansonsten freiwillig tun würden :-)

Christian in Wien sagt:

ich nehm mal an das das so läuft wie bei manchen deutschen sendern, da wird dir ein vertrag und ein mittlerer Geldschein hingelegt (50 oder 100 euro) und wenn du unterschreibst dann bekommst du das geld bist abgegolten und hast alle rechte an dem bild, dem film oder sonstwas dem sender oder der agentur überschieben.

und wenn die leute da dumm genug sind dann sind sie noch stolz drauf das sie im fernsehen kommen.

Little sagt:

Und ich dachte immer, dass nur Frauen andauernd aufs WC rennen….

Diana sagt:

Die Frauen durften vielleicht einfach nicht ausgestrahlt werden! Ich finds auf jeden Fall witzig, nur wundere ich mich was die alles drauf haben wenn sie doch in so vielen Dingen so verklemmt sind!

Kommentare geschlossen