All posts tagged: Literatur

Über die Liebe erzählen.

Menschliches

Carmen Cannelle, eine «Zauberin mit Worten», schrieb vor etwa einem Jahr einen Blog-Eintrag, auf welchen ich erst jetzt gestossen bin. Der Titel lautete: «Ein Donnerstagabend und die Frage nach Liebe». Sie schrieb unter anderem: «Was bedeutet denn Liebe für mich? Es existieren so viele Gedichte, Lieder oder auch Prosatexte dazu, ist es denn überhaupt nötig, dass ich meine Meinung auch noch platzieren muss? Schwierig. Aber vielleicht sollte man Liebe nicht definieren. Vielleicht soll Liebe einfach […]

Gedanken zur Buchpreisbindung

Literatur / Persönlich / Politik

Philippe Wampfler hat in seinem Blog (hier und hier) schon darüber geschrieben, auf «Twitter» ist es ein Thema und es gibt sogar schon ein Referendum: Die Buchpreisbindung ist in aller Munde. Was ist die Buchpreisbindung genau? Auf «Wikipedia» ist im entsprechenden Artikel folgendes zu finden: Die Buchpreisbindung ist die gesetzliche oder vertragliche Auflage, eine festgelegte Preisbindung einzuhalten. Sie verpflichtet Verlage beziehungsweise Buchimporteure, einen Verkaufspreis festzusetzen.

«Californication»

Allgemein / Persönlich

Ein Rück- und ein Ausblick. Eigentlich wollte ich schon im November einen kleinen privaten Jahresrückblick wagen. Das  vergangene Jahr war in vielerlei Hinsicht für mich speziell und gewiss hätte ich viele Zeilen diesbezüglich zu Papier bzw. in meinem Blog niederschreiben können. Ich habe es nicht getan. Wie so oft waren vielerlei Faktoren dafür verantwortlich. Obwohl, wenn ich ehrlich bin, ist nur ein Faktor dafür verantwortlich: Ich. Ich hatte einfach keine Lust (mehr) und wie man […]