Budgetcomputer.ch – Gelebte “Green IT”

Hardware

Lukas Steimer, Inhaber von «budgetcomputer.ch» verbindet mit mir gleich mehrere Dinge: Einen hervorragenden (Geburts-)Jahrgang (1981), die gleiche politische Einstellung und die Leidenschaft für Computer. Letzteres hat Lukas im Jahr 2004 zu seinem Beruf gemacht. Mit Herzblut und Verve nimmt er von Firmen gebrauchte Computer zurück, reinigt und setzt sie neu auf und verkauft sie an umweltbewusste Kunden, die nicht unbedingt auf die neuesten Geräte angewiesen sind.

budgetcomputer.ch - used hardware

Dabei sind Occasionsgeräte keineswegs schlechter oder gar veraltet: Es gilt wie immer abzuwägen für welchen Aufgabenbereich man ein Gerät benötigt. Für Office-Arbeiten und das Surfen im Netz reicht beispielsweise ein Gerät mit einem «Core 2 Duo» vollkommen aus. Wer einen neuen Computer mit einem «i5»- oder einem «i7»-Prozessor sucht, wird ebenfalls fündig.

Eine Spezialität von Lukas ist seine grosse Auswahl an Notebooks. Zahlreiche Geräte verschiedener namhafter Marken, tummeln sich im Shop. Dabei handelt es sich ausschliesslich «Business» und nicht um «Consumer»-Geräte. Diese zeichnen sich durch eine insgesamt bessere Wartung und langlebigere Komponenten aus.

Woher stammen nun die Geräte, die im Shop von «budgetcomputer.ch» verkauft werden? Es handelt sich dabei grösstenteils um Hardware, die von Firmen ausgemustert werden oder im Rahmen eines Projektes nicht mehr benötigt werden.

Immer wieder stösst man auf interessante Schnäppchen wie z. B. zahlreiche neuwertige Tablets von «Toshiba». Diese und alle anderen Geräte kann man bequem über den Webshop ordern.

Für die Firma, in welcher ich arbeite, habe ich bereits zahlreiche Geräte bei Lukas gekauft und wurde nie enttäuscht. Gerade für Firmen machen die Geräte Sinn: Man kann sein Budget schonen und der Umwelt etwas Gutes tun. Ganz im Sinne von «Green IT». Aber auch Private können auf diesem Wege gebrauchter IT ein zweites Leben schenken. Denn, ein besseres Preis- & Leistungsverhältnis werden sie kaum im Neuware-Markt finden.

Disclaimer:

Für diesen Blog-Beitrag erhalte ich von Lukas weder Geld noch Naturalleistungen. Er ist, wie im Artikel erwähnt, ein guter Freund und Jahrgänger von mir. Da ich seine Dienstleistungen bereits oft in Anspruch genommen habe, kann ich über «Budget Computer» berichten.