Eidgenössische Rassismuskommission gegen Kopftuchverbot in Schulen

Politik / Rassismus / Religion

Nebst der Todesstrafe beschäftigten noch andere Themen die Eidgenossen. Eines wäre da wohl der Umgang mit der muslimischen Bevölkerung. Muslime? Das sind doch die, die gemäss Volker Pispers ihre Religion noch ernst nehmen. Klar, für uns Christen unvorstellbar…

Der St. Galler Bildungsdirektor Stefan Kölliker, Politiker der SVP, hatte ein Kopftuchverbot an den Schulen gefordert. Die EKR spricht sich nun dagegen aus, weil dieses Verbot eine «primär parteipolitisch motivierte» Aktion gegen die muslimische Minderheit darstellt.

Ich habe seit jeher Mühe mit Diskussionen über Minarette, Burkas oder Kopftücher… Ich glaube nicht, dass sich ein muslimisches Mädchen mit Kopftuch weniger gut integrieren kann als ein Mädchen ohne Kopftuch. Und wenn das das einzige Problem ist, welches wir noch haben, dann sind wir doch ganz schön glücklich dran. Oder?

Quelle und weitere Infos: http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/kopftuchverbot_1.7326324.html