Amis und Europäer

Politik / Satire

Bei Farlion habe ich wieder einmal einen Erguss amerikanischer Intelligenz gefunden (natürlich nicht aus seinem Munde!). Übeltäter ist der amerikanische Heimatschutzminister Michael Chertoff. Seine äusserst intelligente Antwort auf die Kritik an den amerikanischen Bestrebungen, den Europäern die Einreise zu erschweren:

«Letzten Endes werden die Europäer erkennen müssen, dass wir die Entscheidung, wen wir in unser Land lassen, niemals einer anderen Regierung anheimstellen werden.»

Ich würde darauf wohl antworten: Welcher «zivilisierte», «aufgeklärte», «liberale» Mensch will denn schon in den USA leben? Oder meinetwegen auch in Deutschland…