Eurovision… Letztes Wort…

Musik / Nervtötendes / Skuriles

Es gab ja Leute, die sich über meinen Beitrag über des DJ's Versagen echauffiert haben. So etwas bin ich ja eigentlich gewöhnt.

Erstaunlich aber nun, dass ich offenbar mit meiner Meinung über Bobo nicht ganz alleine gestanden bin: So schreibt etwa «Tagesanzeiger» in seiner Online-Ausgabe, das Bobo schlechter als die Westeuropäer abgeschlossen haben und damit sogar hinter Portugal, Andorra und Island gelandet ist.

Auch für das Online-Pendant des Spiegels wirkte die Präsentation des Schweizers «blutleer, wie die Opfer Draculas» (Quelle: http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/vermischtes/750436.html)

Und wie gesagt, er hat daneben gesungen – und nicht nur er, auch seine Sängerin. Dass er sich dann darüber wundert, nicht weitergekommen zu sein, entbehrt jeglicher Logik…

Aber Gottseidank gibt es ja nun andere Themen, die es wirklich wert sind, darüber zu diskutieren…