Online-Kurs Shootcamp

Ich fotografiere gerne. Nicht unbedingt gut aber immerhin gerne. Meine Fotografiekenntnisse sind dabei – ganz diplomatisch ausgedrückt – bescheiden. Mit Begriffen wie «Blende», «Belichtungszeit», etc. kann ich nichts anfangen. Wenn ich ein schönes Motiv sehe, fotografiere ich es. So einfach ist das. Natürlich besitze ich zahlreiche Bücher zum Thema und habe unzählige «Youtube»-Videos gesehen. Genützt hat alles nix; mit «Blende» und Co. stehe ich immer noch auf Kriegsfuss. Vor einiger Zeit bin ich auf Christian Anderl gestossen, einen österreichischen Fotografen. Sein Blog gehört seither zu meiner Pflichtlektüre und so bin ich auch auf sein jüngstes Kind gestossen: «Shootcamp». «Shootcamp» ist eine Weiterlesen...

Mädchen Am Strand

Review: Mädchen Am Strand

Meine erste Rezension seit fast zwei Jahren handelt von einem «Manga» mit dem Titel «Mädchen am Strand» von Inio Asano. Für mich eine doppelte Premiere: Die erste Rezension im Jahre 2014 und der erste «Manga», den ich gelesen habe. Für mich als Westeuropäer war es zuerst etwas verwirrend, denn diese Geschichten werden «von-hinten-nach-vorne-gelesen». Nach einigen Startschwierigkeiten klappte es jedoch ganz gut… «Um es Liebe zu nennen, ist es zu gewaltig, um es Berechnung zu nennen, zu zerbrechlich.» Die 2014 auf deutsch in zwei Bänden erschienene Geschichte handelt von der Schülerin Koume, die das Pech hat, von ihrem Schwarm Misaki ausgenutzt Weiterlesen...

Arbeiten mit OS X Mail

Im Büro und privat arbeite ich vorwiegend mit «OS X» und den entsprechenden Programmen. Da wir im Büro auf eine «Exchange»-Infrastruktur setzen war eigentlich für mich «Microsoft Outlook» immer als das Mailprogramm gesetzt. Auch auf dem Mac. Ehrlich, ich mag «Outlook», allerdings nur in der «Windows»-Variante. Die «OS X»-Variante ist (23. Mai 2014) doch recht bescheiden und eher eine Qual denn eine Freude in der Benutzung… Weil «OS X» seit «Snow Leopard» nun auch nativ mit «Exchange»-Accounts umgehen kann, habe ich mich entschieden, nur noch auf die Lösung «OS X Mail», «Kalender» und «Kontakte» zu setzen und diese ausführlich zu Weiterlesen...